Wankelmotoren und Komponenten von Wankel SuperTec

Die von WST entwickelten und produzierten Wankelmotoren sind technologisch führend. WST ist weltweit der einzige Hersteller von Wankelmotoren, die mit Dieselkraftstoff betrieben werden können und in vielen Anwendungen wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Dieselmotoren bieten.

Unsere Antriebe wurden als Querschnittsmotoren entwickelt. Der modulare Aufbau verschafft uns eine hohe Gleichheitsanzahl in den verschiedenen Motorengrößen, wodurch sie mit geringem Fertigungsaufwand einen großen Leistungsbereich abdecken.

Des Weiteren erlauben die WST Kreiskolbenmotoren den Betrieb mit hohen Verbrennungsdrücken, wobei die Brennkammer, Kraftstoffversorgung, als auch die Motorsteuerung auf den Vielstoffbetrieb optimiert wurden. Das bedeutet, wir können mit dem gleichen Grundmotor eine ganze Palette an Kraftstoffen abdecken und sind hierbei auch unabhängig von den Kraftstoffeigenschaften und Qualitäten!

Moderne Herstellungsverfahren und Optimierungen der Werkstofftechnik ermöglichten uns, die Motordichtung im Vergleich zu früheren Wankelmotoren wesentlich zu verbessern. Unsere Materialpaarungen zwischen Dichtteilen und Laufflächen sind auf Langlebigkeit und Verlässlichkeit optimiert.

Der technische und kommerzielle Erfolg unserer konventionellen Wankelantriebe dient als robuste Grundlage für die weitere Optimierung der Wankeltechnologie, sowie für die Entwicklung des wasserstoffbetriebenen Motors. Dieser innovative Antrieb vereint Vorteile herkömmlicher Wankelmotoren mit dem enormen Potenzial des Wasserstoffs als reichlich vorhandenen und umweltfreundlichen Kraftstoff der Zukunft.

KKM350er: Ultraleicht, kompakt und vielstofffähig!

Der KKM 350 mit der maximalen Leistung von 92 kW (123 PS) verfügt über ein äußerst kompaktes und leichtes Design, das ihn für alle Anwendungen attraktiv macht, bei welchen es auf Leistungsgewicht und -dichte ankommt.

  • Ein- bis Dreischeiber
  • Leistungsbereich von 5 bis 92 kW
  • Niedriges Leistungsgewicht
  • Gute Zugänglichkeit bei Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis durch modulare Bauweise
  • Äußerst kompaktes Motordesign
  • Verfügbar als Diesel-, Benzin- und Gasmotor
Datenblätter KKM350:

KKM500er: Kraftvoll - und trotzdem leicht!

Der KKM 500 mit einem Kammervolumen von 500ccm kann durch den modularen Aufbau einen Leistungsbereich bis ca. 180 kW abdecken. Dank seiner Laufruhe und Verlässlichkeit hat der KKM 500 schon in vielen Gebieten eine Anwendung gefunden, wie z. B. in Hybriden Systemen, Blockheizkraftwerken oder Notstromaggregaten.

  • Ein- bis Vierscheiber
  • Leistungsbereich von 22 bis 200kW
  • Niedriges Leistungsgewicht
  • Gute Zugänglichkeit bei Wartungs- und Reparaturarbeiten
  • Geringere Produktionskosten aufgrund von modularem Aufbau
  • Verfügbar als Diesel-, Benzin- und Gasmotor
  • Vielstofffähige Hochdruckpumpe

Wasserstoffbetriebener Wankelmotor: Für nachhaltige Stromerzeugung und Mobilität

Am 20. September 2019 hat unser Team den ersten erfolgreichen Test des mit Wasserstoff betriebenen Kreiskolbenmotors durchgeführt. Der Antrieb kombiniert zahlreiche Vorteile der Wankelmotoren mit dem großen Potential des Wasserstoffs als nachhaltigen und reichlich vorhandenen Treibstoff der Zukunft.

  • Emissionsfrei
  • Kann mit preiswertem Wasserstoff geringer Reinheit gefahren werden
  • Einfache Reparatur und umweltfreundliches Recycling
  • Geringe Vibrationen
  • Hohe Haltbarkeit
  • Modularer Aufbau ermöglicht einen breiten Leistungsbereich

Elektronisches Motorsteuerungsgerät

WST verfügt über ihre eigene, proprietäre elektronische Motorsteuerung (ECU). Sowohl Hard- als auch Software wurden selber entwickelt und werden selber weiterentwickelt. Dies erlaubt es WST, den Betrieb der Motoren sehr flexibel und individuell auszulegen und die ECU auf die speziellen Bedürfnisse der verschiedensten Motoranwendungen anzupassen.

  • Anpassung an bestimmte Anwendung
  • Ermöglicht einen bidirektionalen Datenaustausch
  • Ermöglicht eine präzise Steuerung des Wankelmotors
  • Kompakt

Vielstofffähige Kraftstoffpumpe für Wankelmotoren

Einen Engpass in Bezug auf die Vielstofffähigkeit von Wankelmotoren bilden die Nebenaggregate. Durch die Entwicklung einer vielstofffähigen, mit Motoröl geschmierten Hochdruckpumpe, deren maximaler Förderdruck bei ca. 1600 bar liegt, wurde eine größtmögliche Unabhängigkeit erreicht.

  • Förderdruck: bis 1600 bar
  • Schmierung mit Motoröl
  • Kompaktheit: Zentraler Einbau an der Exzenter-/Kurbelwelle
  • Gewichtsvorteil: Mit dem Eigengewicht von ca. 200 g ist sie konkurrenzlos