One engine, many fuels!

Newsfeed:

2016/05/10 - Hannover Messe: Industrieautomation 2016

Auf der Hannover Messe 2016 präsentierte sich die Wankel SuperTec GmbH erfolgreich mit einer Vielzahl an Produkten und anwenderorientierten Lösungen. Ausgestellt wurde ein kleines 30kVA Diesel-Stromerzeugungsaggregat, ein leichter Diesel-Außenbordmotor und Funktionsmodelle. Die Hingucker zogen eine Menge an Interessenten, aus dem privaten als auch dem industriellen Bereich, an. Es wurden viele nationale, als auch internationale neue Kontakte geknüpft und bestehende Partnerschaften gepflegt.

Zur Zeit sind wir dabei den Messebesuch aufzuarbeiten und die Verbindung mit den gewonnenen Kontakten herzustellen, um zeitnah interessante Projekte zu starten.

2016/02/16 - Teilnahme an der Hannover Messe 2016

Die Wankel SuperTec GmbH präsentiert sich auf der Hannover Messe 2016. Die Teilnahme am Gemeinschaftsstand der IHK Cottbus erleichtert den Auftritt und veranschaulicht die Zugehörigkeit zu der Know-How Region brandenburg.

2016/02/16 - LOG - Applikation: "Applikation der Technologie zur Verbrennung von flüssigen Ölgasen (LOG) in Wankel-Motoren"

Kurzfassung:

Ziel des Projektes war die Anpass-Entwicklung eines Wankel-Kreiskolbenmotors für den Betrieb mit LOG-Kraftstoff. Anhand der Wankel-SuperTec (WST) eigenen Baureihen KKM-500 und KKM-350 wurden Voruntersuchungen mit verfügbaren Flüssiggas-Kraftstoffen (Propan bzw. Propan/Butan-Gemisch) durchgeführt. Untersucht wurden dabei verschiedene Varianten der Kraftstoffzumessung (Mischung, externe und direkte Einblasung), Aufladung, Kompression sowie der Einfluss der Betriebsparameter von Zündung und Kraftstoff/Luft-Verhältnis. Basierend auf den Ergebnissen der Voruntersuchungen wurde ein Mustermotor KKM-352 (2-Läufer-Version, 2x 350cm3 Kammervolumen) aufgebaut, wobei noch eine Anpassung des Kühlsystems vorgenommen wurde. Für die Kraftstoffzumessung wurde ein System zur Saugrohreinblasung realisiert, bestehend aus adaptierten Komponenten, welche bei Flüssiggas(LPG)-Betrieb eingesetzt werden und auf dem Markt verfügbar sind. Für den Einsatz als Antrieb von Ultraleicht-Flugzeugen wurde eine Demonstrationseinheit erstellt, welche auch alle weiteren zum Betrieb erforderlichen Komponenten umfasst, d.h. Kühler, Gasführung, Verkabelung, etc. inkl. Untersetzungsgetriebe für einen Propeller.

  • Öffentlicher Bericht
  • Veröffentlich am 28.12.2015, Autor: Dr. Rudolf Klotz

    2015/07/05 - Lausitzer Rundschau: "Cottbuser Wankel auf Dieselloks"

    Veröffentlich am 07.05.2015 in der Lausitzer Rundschau, Autor Rolf Bartonek

    Hier geht's zum Artikel